Allgemein

Bewertungen löschen lassen – Was hat es damit auf sich?

Google Rezensionen sind enorm wichtig. Diese sind eine gute Werbung, sofern sie der Wahrheit entsprechen und positiv sind. Heutzutage passiert es jedoch immer häufiger, dass schlechte Bewertungen verfasst werden. Meist steckt hier die Konkurrenz dahinter, die sich so einen Vorteil erhofft. Es können in manchen Fällen auch persönliche Zwischenfälle sein, die jemanden veranlassen, eine unwahre, schlechte Kritik im Internet zu verfassen. Egal ob sie ein Restaurant, einen Betrieb, einen Onlineshop, oder ein anderes Dienstleistungsgewerbe haben, eine schlechte Rezension schadet immer enorm. Wenn diese mutwillig, böse und schlecht abgegeben werden, so müssen sie diese nicht hinnehmen. Sie können auch schlechte Google Bewertungen löschen lassen. Dadurch können sie ihren guten Ruf im Internet wieder herstellen.

Warum sie schlechte Bewertungen löschen sollten

Bewertungen, sogenannte Rezensionen, sollten immer auf der Wahrheit beruhen. Konstruktive Kritik im Internet kann durchaus hilfreich sein. Diese kann auf eventuelle Mängel hinweisen, die sie bis jetzt vielleicht übersehen haben. Oft ist man als Unternehmer auch betriebsblind und sieht diverse Situationen und Gegebenheiten mit anderen Augen. Auch können sie die Mitarbeiter nicht immer und rund um die Uhr kontrollieren. Daher kann es auch hier vorkommen, dass diese nicht ganz zur Zufriedenheit der Kunden handeln. In diesen Fällen ist eine konstruktive Kritik im Internet durchaus hilfreich. Sie können auf diese eingehen und am eigenen Image arbeiten.

Meist aber sind schlechte Kritiken absichtlich böse formuliert und dienen lediglich der Verleumdung. Entweder sieht sie der Ersteller als ernsthafte Konkurrenz oder hat persönliche Schwierigkeiten mit ihnen. Diese unfairen, schlechten Rezensionen müssen sie nicht hinnehmen, da sie ihnen und ihrem Betrieb auf lange Sicht immens schaden können.



Warum Bewertungen wichtig sind

Potentielle Kunden suchen im Internet nach Betrieben, Firmen, Restaurants und mehr. Diese Menschen orientieren sich natürlich nach den Rezensionen. Wird ein Unternehmen durchwegs positiv bewertet, so erhält es automatisch einen Vertrauensvorschuss. Sind jedoch über das Unternehmen zahlreiche schlechte Kritiken zu finden, so wird sich der Kunde nach einem anderen Anbieter umsehen. Der Kunde kann nur durch das Lesen der Rezensionen nicht beurteilen, ob diese negativen Beurteilungen der Wahrheit entsprechen. Durch schlechte Bewertungen verlieren sie Kunden.

Aus diesem Grund sollten sie negative Bewertungen aus dem Internet löschen lassen. Schalten sie dafür ruhig den Anwalt ein. Dieser kleine Aufwand lohnt sich, wenn man bedenkt, dass durch Rufschädigung im Internet ihr gesamter Betrieb gefährdet werden kann.

Wie sie Bewertungen löschen lassen können

Sobald in der Bewertung falsche Tatsachen wiedergegeben werden, oder sie und ihren Betrieb beleidigen oder verleumden, können sie die Bewertungen löschen lassen. Auch wenn es sich eindeutig um Spam handelt, wenn die Inhalte anstößig, oder nicht themenbezogen sind, oder wenn es sich um offensichtlichen Identitätsdiebstahl oder Interessenskonflikte handelt, können die Bewertungen gelöscht werden.

Sie sollten natürlich beweisen können, dass es sich hier tatsächlich um falsche Behauptungen handelt, oder sie zeigen auf, dass die Bewertung den Richtlinien von Google widerspricht.



Sie können nun selbst mit der Google Rechtsabteilung Kontakt aufnehmen. In den meisten Fällen kann dies jedoch ein langwieriger Weg sein. Besser wäre, sie nehmen sich einen Anwalt, der sich der Sache annimmt. So können die die Löschung schnell durchziehen und die schlechten Bewertungen sind zeitnah vom Tisch.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.