Crowdfunding Plattformen

Fundingstart für toolbot – „Unsere Werkzeug-Verleihautomaten sollen bald überall in Deutschland stehen“

Das Ereignis liegt schon ein paar Jahre zurück, doch Jan Gerlach kann sich noch gut daran erinnern. 2013 stand er in einem Baumarkt in der Warteschlange. Eigentlich wollte er nur schnell eine Stichsäge ausleihen, doch der ganze Prozess dauerte sehr lange und war teurer als gedacht. Das muss doch auch einfacher gehen, dachte sich der Mann aus Cottbus damals. Er suchte nach einer Lösung und entwickelte ein besonderes Verleihsystem – den toolbot.

„Bei uns muss der Nutzer nicht anstehen und keine Zettel ausfüllen“, erklärt der toolbot-Gründer. Der Kunde meldet sich auf toolbot.de an, reserviert das Werkzeug und holt es einfach an der nächstgelegenen Station ab. Schon jetzt gibt es eine Beta-Version von toolbot, eine einfache Variante des Verleihautomaten, an drei Berliner Standorten. „Die Beta-Phase läuft richtig gut. Der Zuspruch der Kunden gibt uns das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein“, sagt Jan Gerlach. Im Interview mit Seedmatch spricht er über die Firmengründung und erklärt, warum sich auch große Unternehmen wie Hilti, Bosch und Toom für den toolbot interessieren.

Noch können nur Berliner den toolbot testen, aber das soll sich bald ändern. Jan Gerlach und sein Team stehen bereits mit der Deutschen Bahn und mit Kommunen in Kontakt. Ziel ist es, möglichst viele Standorte im öffentlichen Raum für den Verleihautomaten zu finden. Mit dem Kapital der Seedmatch-Crowd will das Unternehmen sein Werkzeug-Angebot erweitern und die Verleihstationen technisch so weiterentwickeln, dass sie vollautomatisch funktionieren – und damit überall in Deutschland eingesetzt werden können.



Die Eckdaten der Crowdinvesting-Kampagne von toolbot:

  • Investment-Case: Seed Investment
  • Rendite: Beteiligung am Unternehmenserfolg (z. B. bei Break-even, Exit …) + 1 % feste Verzinsung p. a.
  • unbegrenzte Laufzeit (früheste Kündigungsmöglichkeit für Investoren nach 5 Jahren)
  • Investition schon ab 250 Euro
  • Zielsumme: 300.000 Euro

Für Investments bis 10.09., 23.59 Uhr erhalten Sie im Rahmen des Early-Bird-Bonus einen Aufschlag von 10 % auf die Investmentquote!

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.