Startups

3 Tipps für die perfekte Bewerbung bei einem Startup Unternehmen

Im Internet gibt es zahlreiche Karriereportale und somit auch unendlich viele  Tipps und hilfreiche Empfehlungen für eine gute Bewerbung. Jedoch sind diese nicht auf alle Unternehmen und deren Kulturen übertragbar. Die Unternehmenskulturen können extrem unterschiedlich sein. Startups ticken beispielsweise komplett anders als traditionelle Unternehmen und Großkonzerne. Somit verlangen unterschiedliche Unternehmensarten auch eine andere Art der Bewerbung. Mittlerweile setzen einige Unternehmen komplett auf digitale Bewerbungen, um den ganzen Papierkram einzusparen und der Umwelt etwas zu geben.

Hier erhalten Sie drei hilfreiche Tipps und Hinweise, um sich erfolgreich auf eine offene Position in einem Startup zu bewerben.

Tipp 1: Kreativ,  Interessant und Selbstbewusst

Startups lieben bunte und kreative Bewerbungen. Nichts ist langweiliger als die bisher bekannten klassischen Vorlagen für Lebensläufe und Anschreiben. Gestalten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen deutlich kreativer und nutzen Sie gegebenenfalls professionelle Bewerbungsvorlagen. So fallen Sie nicht nur eher auf, sondern wirken gleichzeitig Kreativ, selbstbewusst und vor allem Interessant.

Tipp 2: Kurz und Knackig – weniger ist MEHR!

Weniger ist mehr! Machen Sie sich Gedanken darüber, was Sie als Arbeitgeber von einem Bewerber wissen möchten. Alles andere lassen Sie einfach weg! Eine lange Liste mit sozialen Kompetenzen oder bisherigen sportlichen Erfolgen hat wenig bis keine Aussagekraft und langweilt eher den möglichen neuen Arbeitgeber. Idealerweise geben Sie kurz und knackig wieder, was Sie als Person und natürlich Teamplayer ausmacht bzw. zeigen Sie viel von Ihrer Persönlichkeit.

Tipp 3: Interesse am Produkt / Leistungen

Gründer lieben es, wenn sich Bewerber mit dem Produkt oder den Leistungen des Unternehmens auskennen. Vergessen Sie niemals => Der Gründer betrachtet sein eigenes Werk natürlich immer als sein Baby und sein Baby sollte jeder Bewerber kennen J

Daher ist es Empfehlenswert vor der Bewerbung alle bisherigen Pressemeldungen, Erklärungsvideos, Produktinfos sowie Leistungen des Unternehmens kennenzulernen. Hilfreich sind natürlich auch Interviews die der Gründer vielleicht bisher geführt hat. So lernt man gleichzeitig auch die generelle Kultur des Unternehmens kennen und kann abschätzen, ob man sich dort als Arbeitnehmer wohlfühlen würde.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere