Allgemein

Wie viel kostet die Erstellung einer Unternehmenswebseite?

Sie möchten Ihr Unternehmen im Internet repräsentieren und eine Webseite erstellen lassen?
Die Kosten starten bei einer einfachen Webseite bei 500 Euro. Je professioneller und umfangreicher der Internetauftritt werden soll, können sich die Kosten auf weit über 10.000 Euro belaufen.

Die Frage nach den Kosten kann nicht pauschal beantwortet werden. Definieren Sie im ersten Schritt, was die Webseite können muss. Welche Funktionen sind wichtig für die Webseitenbesucher? Wieviel Zeit können Sie in die Homepage investieren?

Welche Tools und technische Anforderung werden benötigt?
Welchen Umfang, wie viele Seiten soll sie haben?
Wird Marketing benötigt?
Wie komplex soll das Design sein?



Weitere Kosten entstehen, wenn Sie professionelle Bilder oder Grafiken einbinden. Zu den Fixkosten für die Entwicklung kommen Gebühren für das Hosting, große Datenmengen, Instandhaltung und Analyse.

Um langfristig erfolgreich mit Ihrer Corporate Website zu sein, erstellen Sie regelmäßig neue Inhalte. Buchen Sie bei Bedarf das Content- und SEO-Management mit dem Entwickler der Homepage.

WordPress oder Homepage entwickeln lassen?

Fragen Sie sich, ob Sie eine WordPress-Seite von einem Webdesigner erstellen lassen oder ob Sie eine Homepage von Grund auf programmieren.

Die Entwicklung einer WordPress Homepage ist günstiger und die Verwaltung einfach. Ihnen stehen eine Vielzahl von Designs zur Verfügung. Sie können ohne Programmierkenntnisse neue Inhalte einpflegen. Eine komplett programmierte Webseite ist individueller, die Designs maßgeschneidert und die Performance effizienter. Das führt zu einer schnelleren Ladezeit und einer besseren userfreundlichen Bedienung. Dies schlägt sich im Preis nieder.



Wer erstellt die Homepage?

Freelancer oder professionelle Agentur? Je nachdem wo der Freelancer lebt, schwankt der Preis für den Arbeitsaufwand. Ein Website-Entwickler aus Deutschland verlangt mehr als ein Entwickler aus Indien.
Beauftragen Sie eine Agentur werden die Kosten generell höher liegen. Der Vorteil besteht darin, dass die eine Agentur wie Infinity Media ein Team von Spezialisten beschäftigt. Design, SEO und Content Management werden von Spezialisten auf seinem Feld bearbeitet.

Möchten Sie Ihr Unternehmen im Internet präsentieren, behalten Sie im Hinterkopf, dass die Webseite Ihre Visitenkarte ist. Der erste Eindruck entscheidet, ob Sie den nächsten Auftrag erhalten und der Kunde Ihnen vertraut. Eine gute Internetpräsenz ist schnell und sicher, optisch ansprechbar und intuitiv zu bedienen. Eine genaue Analyse nach den Anforderungen für die Erstellung und die weitere Entwicklung sollte priorisiert werden. Anschließend vergleichen Sie die Preise verschiedener Anbieter und finden das für Sie perfekte Angebot.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.