Allgemein

Maßnahmen zum Werterhalt einer Immobilie

Wenn Sie eine Immobilie besitzen, so möchten Sie den Wert dieser natürlich bestmöglich erhalten. Wenn Sie die Immobilie selbst bewohnen, so ist das selbstverständlich. Doch auch wenn Sie diese vermieten, oder zu einem späteren Zeitpunkt sogar verkaufen wollen, so ist die absolut wichtig. Wenn Sie sich bei Zeiten um den Werterhalt der Immobilie kümmern und damit stets am Ball bleiben, so kann dies darüber entscheiden, ob Sie die Liegenschaft zu einem guten oder schlechten Preis verkaufen können. In folgendem Beitrag haben wir einige interessante und informative Tipps für Sie, welche Maßnahmen Sie zum Werterhalt einer Immobilie ergreifen sollten. Auch ein Profi und Generalunternehmen wie www.feintec.de – Gebäudeservice im Großraum München kann hier seinen Beitrag leisten.

Wie Sie den Wert einer Immobilie erhalten können

Damit Ihre Immobilie nicht an Wert verliert, sind regelmäßige Instandhaltungsmaßnahmen verpflichtend. Natürlich müssen Sie dafür mehr oder weniger tief in die Tasche greifen. Doch am Ende kann sich dies rentieren, denn sobald eine Immobilie verfallen ist und nicht mehr am neuesten Stand ist, verliert Sie auch maßgeblich an Wert. Dies macht sich natürlich auch im Verkaufspreis bemerkbar.

Immer wieder kann es zu Wasserschäden kommen. Das kann durch eine defekte Wasserleitung, durch ein Loch im Dach, oder durch undichte Fenster passieren. Gehen Sie der Ursache unbedingt auf den Grund und beseitigen Sie diesen. Zudem sollten Sie umgehend alle Feuchtigkeitsschäden beseitigen. Dies ist wichtig, da es durch Feuchtigkeit schnell zu größeren Problemen führen kann. Durch Feuchtigkeit entsteht Schimmel. Ist das Haus erst einmal vom Schimmel befallen, so wird es garantiert noch kostspieliger, dieses Problem wieder zu beseitigen.



Halten Sie das Dach immer gut im Auge. Bessern Sie lose Dachziegel sofort aus. So bleibt das Dach dicht und es kann nicht zu größeren Problemen kommen. Zudem lässt sich ein einzelner Dachziegel schnell und kostengünstig auswechseln. Teuer wird es erst, wenn Sie das Dach vernachlässigen.

Renovieren Sie das gesamte Haus. Dies ist nicht nur optisch wichtig, sondern dient auch dem Werterhalt. Dazu gehören Reparaturen an den Fenstern und Türen und an der Dämmung. Die Fassade sollte ebenfalls in Stand gehalten werden. Zu den wichtigen Reparaturen gehören auch Arbeiten an den Wänden und am Fußboden. Bessern Sie Schäden am Parkett oder Laminat aus und achten Sie darauf, dass die Wände sauber gestrichen sind, oder die Tapeten nicht in Fetzen von den Wänden hängen.

Falls Sie sich unsicher sind, können Sie auch einen Makler oder Inspektor um Rat bitten. Dieser kann die Immobilie inspizieren und gibt Ihnen Auskunft, was herzurichten wäre. Der Inspektor kann auch einschätzen, was die Immobilie im jetzigen Zustand wert ist und gibt Ihnen Auskunft, welche Wertsteigerung die Immobilie durch Maßnahmen hätte.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.