Finanzen, Startups

Startup Finanzierung: Die Crowdfunding Idee

Die Frage nach einer optimalen Finanzierung kann schnell zur echten Herausforderung für Startups werden. Manchmal benötigt es auch ungewöhnliche Wege, die sich in der Praxis als sehr dienlich erweisen. Nicht jedes Startup wird von klassischen Venture Capital Gesellschaften oder Business-Angels zur Beginn finanziert. Crowdfunding ist in den letzten Jahren in aller Munde und konnte bisher einige Top Startups mit finanziellen Mitteln ausstatten. Wir reden hier über Crowdfundings zwischen 100.000 € und 2.000.000 €.

Der große Traum vom eigenen Business

Eine große Idee, ein abgestimmtes Team und ein großer Nutzen stehen dabei sehr stark im Vordergrund. Startups die Ihr Unternehmen mit einem kurzen Vorstellungsvideo in wenigen Minuten erklären können und die Crowd begeistern – haben beste Chancen eine Finanzierung zu erhalten. Dabei sind keine Grenzen gesetzt: Nicht nur Online Konzepte sondern auch Business-Ideen für die Offline Branchen werden auf fast allen Crowdfunding Plattformen angeboten und erfolgreich finanziert.



Eine erstklassige Methode zur schnellen Finanzierung

Neben den klassischen Venture Capital Möglichkeiten gibt es auch sehr gute Alternativen, die man sich etwas genauer betrachten sollte. Dies trifft zum Beispiel auf die Idee des Crowdfunding zu. So kann ohne viel Aufwand ein Startup finanziert werden. Viele Menschen finanzieren und unterstützen ein bestimmtes Projekt, von dem sie überzeugt sind. Gründer müssen lediglich eine gute Idee mitbringen, ein starkes Team aufweisen und die Crowd begeistern. Auch Startups die bisher über klassische Finanzierungsformen nicht finanziert worden sind, können sich der Crowd präsentieren. Egal aus welchen Gründen die Finanzierung bisher gescheitert ist, ist über ein Crowdfunding ein positiver Ausgang denkbar. Viele hunderte Startups wurden bereits über eine solche Finanzierungsart erfolgreich finanziert.

Die Vorteile nutzen

Sie können durch Ihre Crowdfunding Finanzierung die Ideen umsetzen und sofort loslegen. Dabei existieren praktisch keine Grenzen. Ein riesen Vorteil einer Finanzierung über die Crowd: Es entstehen durch die Mikroinvestoren sehr viele Multiplikatoren, die eventuell sogar für die erste Kundschaft sorgen.



Manchmal scheitern gerade die wirklich großen Ideen an einer ersten Seed-Finanzierung. Damit Sie keine Niederlagen verzeichnen müssen, empfiehlt sich die Beanspruchung der Crowdfunding Idee. Zögern Sie nicht länger, werden Sie aktiv. Jetzt liegt es an Ihnen, die zahlreichen Projekte zur Wirklichkeit werden zu lassen. Sofern der Anfang gemacht wurde, können Sie anknüpfen und schon bald wird sich auch finanziell ein Vorteil ergeben. Voraussetzung ist immer ein gutes Konzept, welches zahlreichen Kriterien Stand halten muss. Alles Weitere wird sich ergeben. Mit einem guten Plan und der Unterstützung vieler ambitionierter kann innerhalb kurzer Zeit eine Menge bewegt werden – genau dies ist die Idee des Crowdfundig. Zu Recht eine Methode, die zahlreiche Anhänger hat und auch in Zukunft für Aufsehen sorgen wird.

Positive Beispiele

Gerade in Deutschland ist diese Finanzierungsform oft kritisch begutachtet worden, da es in letzter Zeit einige große Pleiten gab. Jedoch gibt es auch sehr positive Beispiele, die durch ein Crowdfunding Ihre Mikroinvestoren am Ende begeistern konnten. Ein Top Beispiel ist der Native Advertising Vermarkter Seeding Alliance GmbH, der seinen Mikros knapp 1.600% Rendite eingebracht hat.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.