Allgemein

Claas Voigt verstärkt Geschäftsführung von emetriq als neuer COO

Claas Voigt (41) hat am 15. März 2016 seine neue Aufgabe als COO von emetriq angetreten. Er verantwortet in der Geschäftsführung des Unternehmens die Bereiche Retargeting inklusive Media- und Produkt-Management (xplosion), IT, Finance, HR und Office-Management sowie die Themen Datenschutz und Recht. Daniel Neuhaus kümmert sich als CEO und Co-Founder künftig weiterhin um den Bereich Products & Strategy, das Partnermanagement, Data Science inkl. Data Sourcing und den Vertrieb der emetriq GmbH.

Nach der Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur begann Claas Voigt seine Karriere im Bereich eCommerce der freenet AG. Schnell übernahm er Leitungsaufgaben in unterschiedlichen Funktionen. Als 29-Jähriger leitete er bereits das gesamte Portalgeschäft. Von 2005 bis 2010 baute er bei freenet das DSL-Geschäft auf und war als Geschäftsführer Mitglied der Geschäftsleitung. 2011 machte Voigt als Director Product & Innovation Zwischenstation bei der Parship GmbH in Hamburg, bevor er 2012 zur conVISUAL AG (heute mVISE AG) nach Oberhausen wechselte. Dort baute er als Vorstand Operations unter anderem den Geschäftsbereich Mobile Marketing aus und gewann 2013 den „Best of Mobile Award“ in der Kategorie „Brand Communication“ sowie den DMMA Online Star in Bronze in der Kategorie „Mobile“. Zuletzt arbeitete Voigt in Münster und Frankfurt erfolgreich als selbstständiger Strategieberater und Interimsmanager für Startups und die Commerzbank vor allem im Bereich digitale Transformation von Geschäftsmodellen. Der in Kiel geborene Manager gilt als zupackender und pragmatischer Teamplayer. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Hamburg.

„Ich freue mich wirklich sehr, dass wir mit Claas Voigt eine herausragende Führungspersönlichkeit und einen profilierten Experten für digitale Prozesse und Operations gewinnen konnten“, sagte CEO Daniel Neuhaus. Claas Voigt habe auf seinen bisherigen beruflichen Stationen Durchsetzungsstärke in der Weiterentwicklung von Organisationen und Leidenschaft für das Management innovativer Produkte eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Als COO der conVISUAL AG habe er zum Beispiel eine komplette strategische Neuausrichtung vom SMS- und MMS-Dienstleister zu einer Agentur für die Mobilisierung von Business- und Vertriebsprozessen und Mobile Brand Experience umgesetzt. „Als Dienstleister in einer sich schnell ändernden Branche kann emetriq die spezifischen Erfahrungen von Claas Voigt gut gebrauchen. Ich heiße ihn daher im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich bei uns willkommen“, so Neuhaus.



emetriq entwickelt datengetriebene Lösungen für Vermarkter, Advertiser sowie Agenturen, die für mehr Effizienz von Digitalkampagnen und im Mediaeinkauf sorgen. Parallel arbeitet emetriq am Aufbau des größten deutschen Datenpools, der Intelligent Data Alliance (IDA), dem heute schon AdAudience, seine Gesellschafter und Interactive Media sowie zahlreiche Partner – darunter die Deutsche Telekom – angehören. Der Datenpool basiert auf einem kooperativen Ansatz und steht weiteren Agenturen, Advertisern sowie Digitalvermarktern offen. Daten werden anonymisiert und unter Einhaltung strenger Richtlinien zusammengeführt und anhand intelligenter, von emetriq entwickelter Algorithmen zu hochwertigen, zielgruppenspezifischen Segmenten veredelt. Die Übertragung aggregierter Daten zurück an den Partner enabled diesen, für sich relevante Zielgruppen präzise und ohne Streuverluste anzusprechen. Der kooperative Ansatz führt zu einer Schwarmintelligenz, der für alle Teilnehmer gleichermaßen Vorteile bringt – denn jeder Teilnehmer profitiert von den Daten aller und vergrößert somit seinen eigenen Datenbestand.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere