Allgemein

Nach erfolgreicher Launch-Phase: Business-Plattform acteamo präsentiert neue Funktionen

acteamo (www.acteamo.com), die neue webbasierte Business-Plattform für effiziente Teamarbeit aus der Schweiz, stellt drei Monate nach dem Launch weitere Features vor. Durch das Feedback der Nutzer konnten zusätzliche Verbesserungen umgesetzt werden. Das alles mit einem Ziel: mehr Zeit für die Kreativität.

Neue Funktionen Chat und Workspaces erleichtern die Zusammenarbeit

Zwei neue Funktionen dienen dazu, die Arbeit dezentraler Teams zu vereinfachen und die Sicherheit zu erhöhen. Für Absprachen innerhalb von Projektteams wurde eine Chatfunktion entwickelt, die automatisch beim Anlegen eines neuen Projektes alle Gruppenmitglieder einbindet. Hierdurch lässt sich das Mailaufkommen deutlich reduzieren, gerade bei sensiblen Diskussionen und dem Austausch kritischer Informationen erhöht sich die Sicherheit – denn nichts verlässt die Schweizer Server von acteamo, die Verbindung zum Browser ist immer verschlüsselt. Durch die Integration von Workspaces ist es möglich, zwischen verschiedenen Bereichen im Projektportfolio zu wechseln ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Nach Auswahl des Workspace wechselt acteamo automatisch den Kontext und setzt die für den gewählten Arbeitsbereich gültigen Zugriffsrechte, Projekte und Aufgaben. Dies ist vor allem für Nutzer, die an einer Vielzahl von Projekten und Kunden arbeiten, eine massive Vereinfachung.



Verbesserung durch Kundenfeedback

Dank des ausgesprochen positiven und umfangreichen Kundenfeedbacks konnten die Entwickler von acteamo weitere Optimierungen vornehmen. So ist es jetzt möglich, auch Aufgaben (Tasks) der Kollegen im Blick zu halten, bei Bedarf zu delegieren und direkt aus der Taskliste in ein Projekt zu wechseln. Dadurch lassen sich Projekte noch besser managen, es bleibt mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens.

Auch die Nutzerfreundlichkeit wurde weiterentwickelt – beispielsweise durch ein einfaches drag & drop in der Projektverwaltung. Denn Arbeit mit acteamo soll auch Spaß machen.

Wachstum nach erfolgreicher Startphase



Thomas Bednarz, CEO von acteamo, sieht das Unternehmen gut aufgestellt: „Nach dem erfolgreichen Launch von acteamo im November 2014 konnte Ende Januar eine Kapitalerhöhung zur Finanzierung des Abschlusses der start-up-Phase abgeschlossen werden. Jetzt setzen wir auf Wachstum und werden dazu unser Team im Bereich Sales, Marketing, Support, Operations und Entwicklung vergrößern. Derzeit führen wir mit verschiedenen Investoren Gespräche über weitere Finanzierungsrunden, um dieses Wachstum zu finanzieren. Ein guter Zeitpunkt für Investoren, in einem innovativen, solide finanzierten Unternehmen Potentiale zu heben.“

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.