News

Partnerschaft von EXASOL und Dell OEM überzeugt auf ganzer Linie

Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, hat einen wichtigen Meilenstein in der Zusammenarbeit mit Dell erreicht: Mehr als 1.000 Dell-PowerEdge-Server mit der Hochleistungsdatenbank EXASolution wurden bereits verkauft. Die EXASolution Appliance ist ein auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnittenes Komplettpaket. Es besteht aus der High Speed-Datenbank EXASolution, Server-Systemen von Dell sowie von beiden Herstellern zugesicherten Service und Support. Die Appliance senkt die Kosten für Data Warehousing um bis zu 90 Prozent.

Die EXASolution Appliance wird im OEM-Modell von Dell vertrieben. Dell ist einer der wenigen Tier-One-Hersteller, der umfassende End-to-End-IT-Integration, „Extended-Life“-Produkte mit langer Laufzeit, einem verlässlichen Change Management und weltweite Services sowie Unterstützung garantiert. Innerhalb des OEM-Modells ist EXASOL in der Lage, seine Software in die Servertechnologie des führenden Computerherstellers zu integrieren. Zudem profitiert EXASOL von Dells Know-how im globalem Supply Chain Management einschließlich eines umfangreichen Serviceportfolios. Darüber hinaus kann sich EXASOL auf seine Kernkompetenz konzentrieren: die eigens entwickelte In-Memory-Datenbank entscheidend voran zu bringen.

Kosten senken mit der EXASolution Appliance
Dank hoher Leistungsfähigkeit und geringem administrativen Aufwand können Unternehmen ihre Total Cost of Ownership reduzieren. Blue Yonder, führender Anbieter von Predictive Applications auf dem europäischen Markt, profitiert von den Vorteilen der EXASolution Appliance beim Umgang mit großen Datenmengen. Durch die Nutzung der Appliance erreicht Blue Yonder für Kunden eine höhere Prognosegenauigkeit zwischen 30 und 60 Prozent. Auch der Web-Analytics-Experte Webtrekk analysiert mit EXASolution Appliance riesige Mengen von Rohdaten. Außerdem segmentiert Webtrekk Kunden in Echtzeit, ohne wertvolle Zeit für die Vorberechnung und Aggregation von Daten zu verlieren. Stattdessen können Kunden den direkten Mehrwert ihrer Daten für sich nutzen, um alltäglich Entscheidungen zu treffen und sich dadurch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.



„Dell ist ein sehr wichtiger Partner für uns“, erklärt Aaron Auld, CEO von EXASOL. „Mit der erstklassigen Server-Technologie, hoher Servicequalität und dem Leistungsangebot können wir unseren Kunden den Mehrwert einer kombinierten Lösung garantieren. Unsere Kunden genießen bei uns höchste Priorität, und unsere Beziehung zu Dell hilft uns, sie an die erste Stelle zu stellen.“

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere