Sonderthemen

Neuen Arbeitgeber per Online-Jobbörse ausfindig machen

Online Jobbörsen gibt es wie Sand am Meer. Doch wo unterscheiden sich die jeweiligen Online-Jobbörsen voneinander? Müssen Jobsuchende auf verschiedenen Plattformen eine passende Stelle suchen? Jobscout24, Stepstone oder Monster dürften den meisten Jobsuchenden bereits ein Begriff sein. Diese Online-Angebote haben sich in den letzten Jahren bereits als Brand platziert und konnten viele Unternehmen für sich gewinnen, um neue Stellenanzeigen zu veröffentlichen. Hier tummeln sich auch die meisten Stellenangebote. Für Unternehmen ist es uninteressant eigene Stellen auf unbekannten Plattformen auszuschreiben, wo sich sehr wenige Bewerber aufhalten.

jobboerseWir haben uns etwas schlau gemacht und konnten feststellen, das sich einige Jobbörsen als Job-Suchmaschine platziert haben. Beispielsweise auf der Seite jobbörse.de erhalten Jobsuchende eine Job-Übersicht von mehreren Online-Jobbörsen gleichzeitig und können so effizienter eine passende Stelle ausfindig machen. Viele Online-Jobbörsen unterscheiden sich daher auch in der Art – wie Sie Ihre Jobangebote beschaffen. Entweder werden auf dem Portal selber alle Stellenangebote von Unternehmen geschaltet oder es werden mehrere Portale gleichzeitig durchsucht und Übersichtlich in einer Plattform dargestellt. So müssen Jobsuchende nicht mehrere Plattformen ansteuern und nach passenden Jobs suchen, sondern können bequem über eine Plattform aktuelle Jobangebote selektieren. Das spart viel Zeit und vor allem Mühe.

Doch sehr viel wichtiger ist eine regional sortierte Jobs Übersicht, womit man schnell und einfach eine passende Stelle im näheren Umkreis finden kann.



Unser Tipp
Auch wenn Sie aktuell keinen neuen Arbeitgeber suchen, so lohnt sich dennoch ein kostenloses Profil auf den Stellenbörsen zu erstellen. Wer weiß, vielleicht meldet sich ja ein Headhunter oder Personalverantwortlicher mit einem attraktivem Jobangebot, womit man nicht gerechnet hat.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere