Allgemein

So lässt sich die eigene Reichweite automatisch nutzen

Für Gründer, für Start-ups, aber auch für junge Unternehmer allgemein ist heutzutage vor allem eines wichtig: Reichweite. Das gilt insbesondere im Internet.

Längst hat sich das Marketing weg von Werbeplakaten und Zeitungsannoncen mehr und mehr ins Netz verlagert – und hier ist vor allem wichtig, überhaupt gesehen zu werden. Um ein neues Produkt anzupreisen oder eine besonders innovative Dienstleitung beispielsweise.

Hat man erst einmal genügend Reichweite, so lässt sich darauf aufbauen. Aber noch mehr: denn Reichweite bietet im Internet auch die Gelegenheit, daraus Kapital zu schlagen. Und das reicht dabei noch über die eigenen Angebote hinaus. Eine Möglichkeit dazu bietet Yieldmagic.



Yielmagic macht es möglich, die eigenen Inhalte durch zielgruppengenaue Werbung zu ergänzen und auf diese Weise eine Möglichkeit der Monetarisierung in Anspruch zu nehmen. Dafür werden dem User diverse Werkzeuge und umfassende Analyseoptionen bereitgestellt. Die Nutzung des Dienstes ist zudem vollkommen kostenfrei.

Monetarisierung der Reichweite durch Yieldmagic

Durch die vielseitigen Tools von Yieldmagic besteht für Webseitenbetreiber, Gründer, Blogger und Co. einfache Möglichkeiten, aus dem eigenen Content mehr herauszuholen und diesen effektiv zu vermarkten. So lässt sich auf einfache Weise ein zusätzliches finanzielles Standbein aufbauen.

Yieldmagic bietet seinen Nutzern dabei ein Meta Netzwerk und stellt auf diese Weise einen zuverlässigen Kontakt zwischen Webseitenbetreibern und potentiellen Werbekunden her. Hinzu kommen eine Reihe an Vorteilen, zu denen unter anderem auch diese hier zählen:

  • Globales Netzwerk – ideal, wenn Zugriffe aus aller Welt erfolgen
  • umfangreiche Analysen – helfen dabei, sämtliches Potential zu nutzen
  • Anbindung an Social Media – Vermarktung auch auf Facebook und Co.
  • minimaler Aufwand – durch Automatismen ist kaum Arbeit erforderlich

Hinzu kommt außerdem, dass Yieldmagic allen seinen Anwendern einen kostenlosen Support bietet und somit bei Fragen oder möglichen Problemen schnell der passende Ansprechpartner zu erreichen ist.



Ist der Dienst sicher?

Ein häufiger Nachteil von derartigen Werbeplattformen ist es, dass diese ihren Sitz vielfach im Ausland haben und auf dieser Basis nicht immer zu 100 Prozent sicher sind.

Bei Yieldmagic ist das anders. Die Yieldmagic GmbH hat ihren Firmensitz in Paderborn, als Geschäftsführer sind Kaan Özet und Max Klinger eingetragen. Es handelt sich somit um einen deutschen Anbieter der den hiesigen Gesetzen und Richtlinien unterliegt.

Fazit: Einfach einmal ausprobieren

Um das Potential und die Möglichkeiten von Yieldmagic kennenzulernen und sich ein eigenes Bild zu machen, ist es empfehlenswert, sich bei Yieldmagic einfach anzumelden und die Werkzeuge und Analysemöglichkeiten auszuprobieren.

Dadurch, dass der Dienst komplett kostenlos ist, besteht dabei keinerlei Risiko.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere