Allgemein

Google Pony Update von searchmetrics entdeckt

Zuerst kam der aggresive Panda, dann der gefährliche Pinguin und jetzt ist es Zeit für ein Google Pony Update? Searchmetrics hat Alarm geschlagen und verkündet im eigenen Blog ( http://blog.searchmetrics.com ) einen neuen Google Update an. Wieso sollte es ein Update sein? Grund für die Annahme, dass es sich um ein aktuelles Google Update handelt, ist die Tatsache, dass einige große Webseiten teilweise massiv an der Sichtbarkeit verloren haben. Natürlich können einige Sichtbarkeitsverluste nur Zufall sein, jedoch sind grössere Player wie ladenzeile.de (-82,88%) oder news.de (-50,01%) sehr hart betroffen.

Die Top 10 der Verlieren (Quelle: searchmetrics)

Natürlich ist es noch viel zu früh für eine erste Analyse, aber searchmetrics meldet „wir schauen uns auch gerade erst die Gewinner und Verlierer dieses Updates an“. Sobald die Gewinner und die Verlierer des „Updates“ ermittelt sind, kann man erste Analysen starten. Seitens Google gibt es bisher keine Stellungnahme zum „Pony Update“. Wir sind uns sicher, das wir diese Woche noch zum “Google Pony Update” von den großen SEO-Tool anbietern noch mehr erfahren werden, wenn es denn wirklich ein Google Update ist.



Previous ArticleNext Article