Allgemein, Finanzen

Gastrofix erhält 15 Millionen Euro von der Radeberger Gruppe und Endeit Capital

Gastrofix, einer der führenden Anbieter von cloud-basierten Kassensystemen für die Gastronomie in Europa, erhält im Rahmen seiner Series-B-Finanzierung 15 Millionen Euro Wachstumskapital. Angeführt wird die Finanzierungsrunde von der Radeberger Gruppe, Deutschlands größter privater Brauereigruppe, sowie dem niederländischen Growth Investor Endeit Capital.

Gastrofix-Vorstände Stefan Brehm (l.), Dirk Owerfeldt und Reinhard Martens (r.)

Mit seiner innovativen Kassenlösung deckt Gastrofix das gesamte Branchenspektrum von Bars, Cafés, Restaurants über Kantinen, Hotels und Bäckereien bis hin zu Franchise-Ketten ab. Seit der Gründung im Jahr 2012 hat das Unternehmen über 12.000 Kassenlizenzen in Europa verkauft, mit denen die Kunden einen jährlichen Umsatz von mehr als zwei Milliarden Euro erwirtschaften.

Gastrofix ist mittlerweile mit über 100 Mitarbeitern in sieben Ländern vertreten und will mit dem neuen Investment seine Marktführerschaft in Deutschland und international weiter ausbauen. Darüber hinaus arbeitet Gastrofix an der weiteren Digitalisierung der Prozesse in der Gastronomie und Hotellerie, so dass sich die Betreiber noch mehr auf die Bedürfnisse ihrer Kunden konzentrieren können.

„Die Digitalisierung der Gastronomie ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für jedes moderne Kassensystem. Wir sind hoch erfreut, dass wir mit der Radeberger Gruppe einen Investor mit exzellenten Branchenkenntnissen und einem umfassenden Netzwerk sowie mit Endeit Capital einen erfolgreichen Finanzinvestor und Experten bei der internationalen Expansion von Technologieunternehmen gewinnen konnten.“ sagt Dirk Owerfeldt, CEO von Gastrofix.

„In der Gastronomie wird zukünftig das Unternehmen Erfolg haben, das dem Betreiber das relevanteste Lösungspaket anbietet: Gastrofix hat uns mit seinem Konzept und seiner Wachstumsstrategie überzeugt, und deswegen freuen wir uns darauf, den Weg zu einer ganzheitlicheren Betreuung in der Gastronomie gemeinsam mit diesem innovativen Partner gehen zu können“, so Dr. Niels Lorenz, Sprecher der Geschäftsführung der Radeberger Gruppe.

Martijn Hamann, Partner bei Endeit Capital: „Mit seiner innovativen, cloud-basierten Kassenlösung ist Gastrofix klarer Technologieführer in diesem Bereich und bestens aufgestellt, um die Branche nachhaltig zu verändern. Die Vision der Unternehmensgründer und ihre ehrgeizigen Ziele haben uns überzeugt, Gastrofix auf seinem Weg zum Category Leader in Europa zu unterstützen.“

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.