Crowdfunding Plattformen

GREEN ROCKET-Start in Deutschland: Drei nachhaltige Projekte erfolgreich finanziert

Wenige Wochen nach dem Deutschland-Start von GREEN ROCKET sind die ersten Projekte erfolgreich finanziert. Alle drei Crowdinvesting-Projekte haben die angestrebte Fundingschwelle deutlich übertroffen. Interessierte Anleger können noch bis Ende Februar in nachhaltige, deutsche Start-ups investieren und dabei von attraktiven Fix-Zinsen bis 6,5 % profitieren. Insgesamt hat die Crowd über die ROCKETS-Plattformen im Jahr 2016 EUR 6 Mio. investiert.

Der Eintritt in den deutschen Markt verlief für GREEN ROCKET, Europas größte Crowdinvesting-Plattform für nachhaltige Unternehmensideen und Wachstumsprojekte, äußerst erfolgreich. Seit Mitte Dezember können Investoren auch Unternehmen aus Deutschland unterstützen. Alle drei bisher gestarteten Projekte haben die Fundingschwelle bereits überschritten – und zwar deutlich vor Ablauf der Finanzierungsfrist.

„Wir freuen uns, dass unsere Projekte auch bei der deutschen Investoren-Community so gut ankommen“, zeigt sich Wolfgang Deutschmann, Geschäftsführer und Gründer von GREEN ROCKET, zufrieden. „Die Crowd hat allein im Jahr 2016 EUR 6 Mio. über unsere Plattformen investiert, davon allein EUR 2,13 Mio. auf GREEN ROCKET. Das zeigt uns, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen und Crowdinvesting nach und nach zu einem fixen Bestandteil privater Investmentportfolios wird.“ Interessierte Anleger haben nach wie vor die Chance, von attraktiven Konditionen zu profitieren – auch mit kleinen Investitionen ab EUR 250,-.

In deutsche Unternehmen investieren

Das bayrische Start-up MELT revolutioniert die Skibranche: Skier mit dem innovativen Belag aus Nivylen müssen nicht mehr gewachst werden, damit gelangt kaum giftiger Abrieb ins Schmelzwasser. Investoren bekommen noch bis 13. Februar einen fixen Zinssatz von 2,5 % p.a. Es handelt sich um ein partiarisches Nachrangdarlehen mit Erfolgs- und Exitbeteiligung, die Laufzeit beträgt acht Jahre.

Bereits knapp EUR 275.000,- wurden in den sozialen Mobilfunkanbieter goood investiert. Wer mit goood telefoniert, unterstützt dadurch gleichzeitig eine gemeinnützige Organisation, die er selbst auswählen kann. Bei allen Voranmeldungen bis Ende Januar spendet goood 20 % des Paket-Preises, ab Februar fließen immerhin 10 % in gute Zwecke. Außerdem werden 25,1 % des Gewinnes in Social Enterprise Start-ups veranlagt. Für ein partiarisches Nachrangdarlehen bei einer Laufzeit von zehn Jahren warten auf Anleger noch bis 28. Februar fixe Zinsen von 4 % p.a. und Erfolgsbeteiligung.

Ohne einen einzigen Baum zu fällen, produziert Natur Briketts Hameln leistungsstarke Bio-Holzbriketts aus naturreinen Reststoffen. Das Crowdfunding für den neuen CO2-positiven Produktionsstandort läuft noch bis 28. Februar, über EUR 130.000,- an Investments hat das Funding bereits erreicht. Investoren profitieren von einem fixen Zinssatz von 6,5 % p.a. Es handelt sich um ein qualifiziertes Nachrangdarlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren.

Über die ROCKETS Holding:

Die 2013 von Wolfgang Deutschmann und Peter Garber in Österreich gegründete GREEN ROCKET ist Europas größte Crowdfunding Plattform, die auf nachhaltige Startups und Wachstumsprojekte von Unternehmen spezialisiert ist. Über GREEN ROCKET wurden bislang 28 Projekte in den Bereichen Energie, Umwelt, Mobilität und Gesundheit mit insgesamt knapp sechs Mio. Euro erfolgreich finanziert. GREEN ROCKET realisierte einige der umfangreichsten und renommiertesten Crowdinvesting-Projekte Österreichs.

GREEN ROCKET ist Teil der ROCKETS HOLDING, die seit 2015 auch die erste internationale Crowdfunding Plattform für Immobilien HOME ROCKET (seit 2016 auch als HOME ROCKET Deutschland GmbH) betreibt sowie seit September 2016 mit LION ROCKET in Österreich Crowdinvesting für etablierte Klein- und Mittelbetriebe anbietet.

Previous Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.