Finanzen

Beamtenkredit für Investitionen nutzen

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Beamtenkrediten als Sonderform von Verbraucherkrediten
  • Beamtenkredite weisen gegenüber anderen Krediten erhebliche Vorteile auf.
  • Für Beamte & undkündbare Angestellte
  • Günstiger Zins über die gesamte Laufzeit
  • Laufzeit zwischen 12 und 20 Jahren
  • Freie Verwendung
  • Kreditgeber verlangt keine Sicherheiten (sog. stille Abtretung)
Bildquelle: pixabay.com // geralt
Bildquelle: pixabay.com // geralt

Der Leitzins und seine Auswirkung auf das Kreditwesen

Der Leitzins wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) einseitig festgelegt und gibt an, zu welchen Bedingungen sich Geschäftsbanken bei der EZB Geld leihen. Die EZB nimmt mit dem Leitzins Einfluss auf die Geld- und Wirtschaftspolitik, da Senkung und Erhöhung des Leitzinses von den Banken an die Verbraucher weitergegeben werden. Da der Leitzins derzeit niedrig ist, können  Unternehmen und Verbraucher günstige Kredite für Investitionen und Anschaffungen aufnehmen. Die Zinsen für Spareinlagen sind im Gegenzug niedrig, womit kein Anreiz besteht, Rücklagen zu bilden.

Niedrigzinsphase langfristig nutzen

Im Juli 2008 lag der Leitzins der EZB bei 4,25% und ist über einen Zeitraum von 8 Jahren kontinuierlich gesunken und beträgt seit März 2016 0,00%. Auch wenn bisher keine Anzeichen für eine Anhebung des Leitzinses zu erkennen sind, ist doch davon auszugehen, dass dieser eines Tages steigt und damit alle Kredite verteuert. Beamte verfügen aufgrund ihrer unkündbaren Stellung über ein dauerhaft gesichertes Einkommen, so dass keine Gefahr besteht, dass der Kredit im Fall von Arbeitslosigkeit nicht bedient wird. Der Beamtenkredit ist eine Kombination aus tilgungsfreiem Darlehen und Lebensversicherung, so dass auch der Zahlungsausfall im Todesfall abgesichert ist. Sollte aus der Lebensversicherung ein Überschuss erzielt werden, wird dieser dem Kreditnehmer am Ende der Laufzeit ausgezahlt. Aufgrund der derzeitigen günstigen Zinssätze lohnt es sich, einen Beamtenkredit aufzunehmen. Der Zinssatz ist für die gesamte Laufzeit festgeschrieben und bleibt selbst in Phasen hoher Zinsen, wie nach Anhebung des Leitzinses, konstant. Jedoch ist zu beachten, dass Banken auch Beamtenkredite zu unterschiedlichen Konditionen anbieten, so dass sich ein Vergleich lohnt. Dabei sollte nicht nur auf den Zins geachtet werden, sondern auch auf Gebühren, Beratung und die Möglichkeit von Ratenpausen. Neben Vergleichsportalen wie Check24 sollten auch die Webseiten der Banken, wie die der Creditplus Bank, direkt aufgerufen werden.

Besicherung von Krediten

Banken verlangen Sicherheiten, deshalb müssen Arbeitnehmer ein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Für Selbständige ist die Aufnahme eines Kredites mitunter problematisch, weil sich ihre Geschäftsentwicklung über einen längeren Zeitraum nicht abschätzen lässt. Risiken werden durch höhere Kreditzinsen (bis zu 11%) oder Ratenschutzversicherungen abgefedert. Bei hohem Ausfallrisiko kann der Kreditantrag abgelehnt werden. Auch mit negativen Schufa-Einträgen sind die Aussichten auf einen Kredit gering.

Bildquelle: pixabay.com // WDnetStudio
Bildquelle: pixabay.com // WDnetStudio

Von den Vorteilen des Beamtenkredites profitieren

Der Beamtenkredit ist nicht zweckgebunden und wird nicht besichert. Aufgrund seiner langen Laufzeit besteht für den Kreditnehmer Planungssicherheit. Wegen der freien Verfügbarkeit kann dieser Kredit für Investitionen verwendet werden, ohne dass eine Risikoabwägung seitens der Bank erfolgt, die zu höheren Zinsen oder der Ablehnung des Kredites führen kann. Wer Beamter ist, sollte die Vorteile dieses Kredites nutzen.

Previous ArticleNext Article

1 Comment

  1. Das sehe ich auch so, ich habe ebenfalls Kreditvergleichsportale aufgerufen, nur auf die Portale der Banken habe ich bewusst verzichtet. Das habe ich getan, weil ich bemerkt hatte, dass zum Beispiel die Creditplus Bank oder die Allgemeine Beamten-Bank mit dem Vergleich von http://beamtenkredit24.net/ oder dem Vergleich von https://www.check24.de/kredit/beamtenkredit/ verglichen werden können. Da braucht man dann nicht mehr die Webseiten der Banken aufrufen, wenn die mit ihren Beamtenkrediten bereits in den Kreditvergleichen dabei sind.

    Dazu habe ich auch feststellen können, dass die Vergleichsportale teilweise einen Best-Zins oder Sonderzins anbieten. Für uns Beamte ist so etwas natürlich schon von Vorteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.