Allgemein, Finanzen

MAIRDUMONT übernimmt Luxushotel-Plattform Escapio

Escapio (http://de.escapio.com) wurde 2004 gegründet und hat 6.000 einzigartige Luxus-, Boutique- und Designhotels weltweit redaktionell kuratiert. Für diese handverlesene Auswahl der schönsten Hotels vergleicht Escapio die Preise von über 40 Buchungsplattformen. Anspruchsvolle Individualreisende finden über Escapio das persönliche Traumhotel und buchen beim günstigsten Anbieter. MAIRDUMONT übernimmt 100% der Anteile der bisherigen Gesellschafter Burda Digital Ventures, Dr. Boris Wertz und Uwe Frers. Zudem investiert MAIRDUMONT frisches Kapital in den weiteren Ausbau der Plattform. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Gründer Uwe Frers bleibt als CEO im Unternehmen.

„Escapio passt mit seiner Kuration, dem Transaktions-Fokus und seiner hochwertigen Positionierung perfekt zu unseren redaktionellen Premiummarken“, so Dr. Frank Mair, Geschäftsführer von MAIRDUMONT. Die Entscheidung von MAIRDUMONT zur Übernahme basiert auf einer Reihe von Faktoren: Das eingespielte Team, eine ausgereifte Metasearch-Technologie, hochwertiger uniquer Content, umfassendes Wissen über touristische Online-Transaktionsmodelle, die Passgenauigkeit zur Markenwelt von MAIRDUMONT sowie mit CEO Uwe Frers ein sehr gut vernetzter Branchenexperte.

Uwe Frers betont das Potential der neuen Konstellation: „MAIRDUMONT verfügt mit Marco Polo, Falk und DuMont Reise über reichweitenstarke Reiseportale. Mit 9 Mio. Unique Usern ist MAIRDUMONT MEDIA der größte deutsche Special-Interest-Werbevermarkter für Reise- und Outdoor-Informationen. Escapio wird sein Transaktionsgeschäft in die redaktionellen Angebote von MAIRDUMONT integrieren und damit zusätzliches, signifikantes Wachstum generieren.“

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.