Marketing

Werbung im regionalen Umfeld

Unsere Welt und damit auch unsere Geschäftstätigkeiten werden immer stärker globalisiert, Dank Internet und allseits verfügbaren Social Media Portalen sind wir alle sehr gut vernetzt und rufen viele Informationen online ab. Zudem finden sich im World-Wide-Web oftmals verlockende, preisgünstige Angebote – ein Kaufkriterium, das keine unwichtige Rolle spielt. Dem gegenüber stehen aber auch Faktoren wie Vertrauen und Service, die dem Konsumenten über eine Webseite schwieriger zu vermitteln sind. Genau hier liegen im Bereich des Marketings auch große Chancen für Unternehmer.

Die Cross-Channel-Strategie

Die größten Online-Anbieter machen es vor. Erfolg resultiert aus dem Wechselspiel von Online- und Offline-Maßnahmen. Ebay, eine der größten Handelsplattformen brannte sich mit einer Fernseh- und Radiowerbung in die Köpfe der Menschen. Wer kennt ihn nicht, den erfolgreichen Werbeslogan „drei-zwei-eins-meins“. Ein weiteres Beispiel für eine erfolgreiche Vernetzung der beiden Strategien ist Zalando. Mit Schuhen hat alles begonnen. Heute gehört Zalando zu den größten Onlinehändlern in Sachen Mode. Erreicht wurde dieses Erfolgsmärchen durch den Einsatz verschiedener Marketingkanäle. Werbespots, Radiowerbung und selbstverständlich Plakate und Flyer sind es, die Aufmerksamkeit schaffen. Während Online-Marketing oft in der Flut der Informationen unterzugehen droht, kann man sich mit gezielten Offline-Strategien vom Markt abheben und die Vorzüge des eigenen Unternehmens in den Fokus richten.

Es empfiehlt sich daher gezielte Marketingstrategien einzusetzen, die sich auf das regionale Umfeld beziehen. Ein hervorragendes Medium sind hier Flyer. Schon seit vielen Jahren begleiten uns die kleinen bunten, meist postkartengroßen Druckwerke im Alltag. Mit einer ansprechenden optischen Gestaltung kann man ein sehr großes Aufmerksamkeitspotenzial erzielen. Auch an relevanten Plätzen positionierte Plakate versprechen ein hohes Maß an positiver Wirkung. Nicht von ungefähr leitet sich von Plakat das für die Werbung so vielversprechende Wort „plakativ“ ab. Pointierte Werbung ist kaum zu ersetzen. Ein besonderes Augenmerk sollte man dabei auf die Wirkung von Farbgebung und Gestaltung von Plakaten und Flyern richten. Gut platziert und mit einem ausdrucksstarken Design erreicht man mit lokaler Werbung die Zielgruppe, die man möchte.

Flyer und Plakate – für wen sind regionale Werbeaktionen sinnvoll?

Flyer und Plakate gehören noch immer zu den sehr effektiven Print-Medien, um im lokalen Umfeld des eigenen Unternehmens auf die angebotenen Leistungen aufmerksam zu machen. Regionale Ereignisse werden idealerweise durch eine breitflächige Plakatierung und das Auslegen von aufmerksamkeitsweckenden Flyern an zentralen Orten beworben. Um in seiner Umgebung Aufmerksamkeit zu erzielen, ist ein gutes regionales Werbemarketing erforderlich. Das gewünschte Publikum erreicht man durch Präsenz im heimischen Umfeld. Direkt vor Ort platzierte Werbemaßnahmen haben den Vorteil physisch wahrgenommen zu werden, was sich wesentlich besser einprägt, als Online-Strategien.

Das Leben spielt sich nicht immer im globalen Umfeld des Internets ab. Manchmal ist es wichtig sich lokal zu engagieren – hilfreich kann hier beispielsweise auch ein klug ewähltes Sponsoring sein. Schließlich geht es ja letztlich auch um das menschliche Miteinander.

Flyer im Wandel der Zeit

Waren Flyer früher optisch oftmals wenig ansprechend gestaltet, weil an den Druckkosten gespart werden musste, sind die Möglichkeiten heute wesentlich umfangreicher. Moderne Druckverfahren erlauben es, auch mit einem überschaubaren Budget eine überzeugende und gute Qualität zu erzielen. Druckerzeugnisse gehören zu den Produkten, die zudem bequem und ohne Bedenken online gekauft werden können. So bietet die Online-Druckerei Flyeralarm vielfältige Optionen, um die Eigenschaften der Flyer individuell zu gestalten, zu veredeln und zu etwas Besonderem zu machen. Ob es nun ein einseitiger Druck sein soll, ein beidseitig bedruckter Flyer oder vielleicht doch lieber ein Plakat – die Auswahlkriterien bieten alle erdenklichen Möglichkeiten. Man kann aus verschiedenen Papierqualitäten wählen, einen Schwarz-Weiß-Druck oder einen Vierfarbdruck. Selbst eine Kombination mit Düften ist machbar. Je nachdem, welche Ansprüche erfüllt werden sollen und für welche Zielgruppe Plakate oder Flyer konzipiert sein sollen, bieten sich nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei der Gestaltung.

Online oder offline werben?

Erfolgreiche Werbung sollte die zur Verfügung stehenden Kanäle sinnvoll einsetzen und miteinander kombinieren. Die Verzahnung zwischen Online-und Offline-Werbung ist die Basis für eine Multiplikation einzelner Faktoren in einer gesamtheitlichen crossmedialen Marketingstrategie. Ein QR-Code bietet beispielsweise gute Möglichkeiten, um weitere Informationen über ein Print-Medium zu transportieren. Die Verknüpfung von Offline- und Online-Maßnahmen bietet den Vorteil einer gezielter Ansprache an den potentiellen Kunden. Zudem können über den QR-Codes maßgeschneiderte Landing-Pages eingerichtet werden, die nützliche und weiterführende Informationen bequem via Smartphone bereithalten. Mobile Tagging ist heute von nahezu mit jedem Handy möglich. Mit der passenden App lassen sich URL’s, Telefonnummern, Adressen und viele weitere Informationen mühelos abrufen. Um die Kapazitäten des Werbeerfolgs möglichst weitreichend auszudehnen empfiehlt es sich daher, auf diese zusätzliche Informationsquelle nicht zu verzichten. Plakate und Flyer mit einem QR-Code sind eine Brücke zwischen On- und Offline- Werbung. Am Anfang steht die Beachtung. Durch zusätzliche Informationen gewinnt die Werbestrategie und damit das eigenen Unternehmen die erforderliche Bedeutung.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.