Allgemein, Marketing

Neue Social Media Seeding Plattform sociopo

sociopo ( www.sociopo.de ) gibt Werbetreibenden neue Möglichkeiten, die sozialen Netzwerke für sich zu nutzen. Seit September 2013 ist die Social Media Seeding-Plattform sociopo, der virtuelle Marktplatz für Publisher und Advertiser, online. Hier können Advertiser ihre sozialen Kampagnen präsentieren und Publisher bewerben sich darauf. So können sie ihre sozialen Kanäle zu Geld machen.

Über sociopo wird auf den passenden Seiten in den sozialen Netzwerken gezielt die anvisierte Zielgruppe angesprochen. Einige Publisher können über ihre sozialen Kanälen mehr als 5.000 Personen erreichen und produzieren dort Inhalte, der als sinnvoll und vertrauenswürdig bewertet werden. Dieser wird von den virtuellen Freunden in den sozialen Netzwerken kommentiert und geteilt. So entstehen soziale Signale zu Marken und Unternehmen, also natürliche Links, die sich positiv auf das Ranking der Unternehmenswebseite in den gängigen Suchmaschinen auswirken. Das Unternehmen oder die Marke wird aktiv und lebendig im Web präsentiert und seine Bekanntheit steigt.

kampagnen

sociopo ermöglicht eine auf die Zielgruppe zugeschnittene Verbreitung von Informationen in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+. Glaubwürdige und transparente Informationen erreichen die Zielgruppe in einem themenrelevanten Umfeld. Dies steigert die Reputation und die Glaubwürdigkeit des Unternehmens. Zudem wird ein Dialog mit den Kunden ermöglicht.

sociopo bringt Werbetreibende und Advertiser auf einer virtuellen Plattform zusammen. Werbetreibende werden bei der Suche nach den geeigneten Advertisern beraten und Unsicherheiten auf beiden Seiten werden ausgeräumt. sociopo garantiert, dass alle Werbeanfragen seriös sind und arbeitet nur mit vertrauenswürdigen Publishern zusammen. Wenn sich auf dem virtuellen Marktplatz Advertiser und Publisher über eine Zusammenarbeit einigen, kommt das Geschäft zustande. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über PayPal oder Überweisung. sociopo überprüft zudem regelmäßig die Qualität der sozialen Kanäle der Publisher.

 

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.