Marketing, Werbespots

Günstige, professionelle Erklärfilme in Rekordzeit

Das Berliner Internetstartup Budget-Erklärfilme.de konzipiert und produziert Erklärfilme. Die Besonderheit: Die Filme sind besonders preiswert und in kurzer Zeit fertig.

Dienstleister, Startups oder Anbieter von kompliziertes Lösungen haben häufig das gleiche Problem: Wie erkläre ich meinem Kunden, was ich eigentlich mache? Für den Hersteller ist es meist recht klar, schließlich beschäftigt sich dieser meist seit Jahren mit der Materie. Aber versteht das der Kunde auch? Zumal die Aufmerksamkeitsspanne im Internet stetig abnimmt und kaum noch ein Kunde Lust auf längere Texte hat. In den letzten Jahren ist eine Lösung dafür sehr populär geworden: Das Anbieten von Erklärfilmen. Diese kleinen, animierten Videos werden meist auf der Startseite, auf Social Media Plattformen oder auf Messen verwendet. Diese erklären dann meist witzig, locker und leicht verständlich, worum es geht – und erreichen den Kunden viel besser als ein einfacher Text.

Auf dem Markt tummeln sich derzeit zahlreiche Firmen, die diese Art von Filmen produzieren. Häufig sind dies klassische Agenturen, die Erklärfilme mit ins Portfolio aufnehmen. Auch sind diverse Freelancer aktiv. Als Dienstleister oder Startup ist man hier häufig sehr schnell überfordert und von der schieren Masse erschlagen. Aus diesem Grund wurde Budget-Erklärfilme.de gegründet: Ein Preis, ein klares Versprechen, schnelle Lieferzeiten. Und vor allem ausgesprochen günstig. Optimierte Prozesse vom ersten Kundenkontakt bis zur Auslieferung des Erklärfilms ermöglichen dies. Schon nach wenigen Wochen am Markt kann sich das Team hinter Budget-Erklärfilme.de über die ersten Bestellungen freuen – ein Konzept das scheinbar ankommt.

Die Pläne für die nächsten 12 Monate sind klar: Fokus auf einen der besten Services der Branche, wettbewerbsfähige Preise und Kundenorientierung. Vor allem arbeitet das Startup jetzt an der Bekanntmachung und dem Marketing. Hier wird vor allem auf „Word-of-Mouth“ gesetzt.

Hier ein Beispiel:

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This website uses cookies to offer you the best experience online. By continuing to use our website, you agree to the use of cookies.